Monochrome?

Monochrome!

Das neue Challenge beim Monthly Stitch.
Ich bin nicht so der schwarz-weiß-Typ.
Seltsamerweise, liegen aber doch einige schwarz-weiß-Stoffe hier so rum.

The Challenge with the Monthly Stitch.
I am not the monochrome type.
Can I really do this?
Strangely enough, I do have monochromes in my stash …
but then, what is not in my stash …

Wolken am Himmel …

Clouds in the sky …

monochromeWolke (1 von 1)
… und auf dem Shirt.
Mag ich 🙂

… and on my shirt.
I like it 🙂

monochromeSkull1 (1 von 1)
Totenköpfe, hab ich grad für meine Töchter vernäht.
Geht auch gerade so noch für Mamas.

Skulls, just sewed some for my daughters.
Yes, it works for mums too.

monochromeSkull2 (1 von 1)
Posing … mit Gartenschuhen.

Posing … never mind the gardening-shoes.

monochromeWrap1 (1 von 1)
Für die kühlen Berliner Abende braucht’s auch noch was drüber.

And yes, we need a little something for those Berlin summer nights.

Monochrome????

wrapDressFrida4 (1 von 1)
Nee … 🙂

Eine Erua, hab ich abgeguckt, bei Rogerüth.
Den Stoff hatte ich auch, nur leider nicht genug.
Deshalb das halbe Vorderteil in grün gepunktet.

Not my idea, I saw it at Rogerüth.
I did have the same Alexander Henry Fabric, but not quit enough, so I added some green polkadots.

wrapDressFrida3 (1 von 1)
Auch von hinten bunt 🙂

The back, also not monochrome 🙂

wrapDressFrida2 (1 von 1)
Das grüne Vorderteil … geht grad so.

Green polkadots on the side, well … it has to be ok.

wrapDressFrida1 (1 von 1)
Macht mich froh 🙂

Und damit ab für drei Wochen in die Südtiroler Berge!!!

Makes me happy 🙂

And off I go to South Tyrol, climbing mountains 🙂

Advertisements

5 thoughts on “Monochrome?

  1. Da weiß ich ja gar nicht, wo ich anfangen soll mit dem Bewundern und Loben?!
    Erstens bist du wohl monochrom, zweitens auch multichrom 😉
    Schöne Wölkchen! Ein auf den ersten Blick harmloses Streumuster, das sich dann als Totenkopfmotiv entpuppt! Ein schönes Wickeljackchen! Über den Rock hast du leider kein Wort verloren…
    Der Hammer ist allerdings die Erua! Hab ich auch bei Rogerüth bewundert. Mir gefällt sie auch mit den grünen Punkten sehr gut! Auch hier finde ich es klasse, dass es erst so harmlos aussieht und erst auf den zweiten Blick die Totenköpfe auffallen 🙂
    Ich bin sehr begeistert von deinen Werken! Langsam gehen mir die ! aus…
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub,
    Kathrin 🙂

    • Danke, für das viele Lob 🙂
      Ja, der Rock, den hab ich ganz vergessen.
      Ist schon älter und aus einem dieser 100tausend Japan-Bücher. Eigentlich nur ein Rechteck mit Falten.

      So und jetzt ist Urlaub 🙂

  2. Love how you interpreted this challenge by having it all! I think the polka dot fabric looks like you did it on purpose. Schoene Ferien!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s